Zum Hauptinhalt springen
Bild: sinnwerkstatt

Häufig gestellte Fragen

Hier helfen wir Dir mit den am häufigsten gestellten Fragen weiter!

Wann findet der GivingTuesday statt?

Der GivingTuesday findet jährlich am Dienstag nach dem US-amerikanischen Feiertag Thanksgiving statt (der in etwa dem deutschen Erntedankfest entspricht). In diesem Jahr ist das der 29. November 2016.

Wie kann der GivingTuesday meine soziale Organisation unterstützen?

Der GivingTuesday baut auf die Stärke einer weltweiten Spendenbewegung auf und kann so die gemeinnützige Tätigkeit Deiner Organisation sichtbarer machen und den Kreis Deiner Unterstützer erweitern. In der Vorweihnachtszeit steht das Schenken im Vordergrund, nutze die Gelegenheit, Deine Spenden zu maximieren und neue Förderer zu gewinnen. Das Team des GivingTuesday stellt Dir Ideen und Materialien zur Verfügung, die Du einsetzen kannst, damit sie Deinem wohltätigen Zweck Aufmerksamkeit, Unterstützung und finanzielle Mittel sichern.

Wer kann mitmachen?

Jeder! Der GivingTuesday ist eine Initiative, mit der die Zeit des Schenkens und Spendens eingeläutet werden soll. Wir ermuntern jeden, sich einzubringen. Als offizieller Partner von GivingTuesday muss Deine Organisation oder Dein Unternehmen mit ihrer / seiner Aktion einen sozialen Zweck im Sinne des GivingTuesday verfolgen.

Wie kann sich meine soziale Organisation oder mein Unternehmen am GivingTuesday beteiligen?

Du hast Interesse? Eine Teilnahme ist ganz einfach! Hier ein paar Vorschläge:  

  • Rufe eine Kampagne ins Leben, um einen wohltätigen Zweck zu unterstützen, der Dir besonders am Herzen liegt.

  • Gehe eine Partnerschaft mit lokalen oder nationalen Medien ein, die mit Dir gemeinsam den Gedanken des GivingTuesday verbreiten.

  • Spende als Arbeitgeber den Betrag noch einmal, den Deine Angestellten am GivingTuesday spenden.

  • Spende als Unternehmen einen Teil Deiner am GivingTuesday erzielten Erlöse einem wohltätigen Zweck.

  • Rufe eine Initiative für Freiwillige Hilfe ins Leben.

  • Ermögliche es den Kunden Deines Unternehmens, am GivingTuesday beim Bezahlen von Einkäufen eine Spende hinzuzufügen.

  • Gebe am GivingTuesday eine große Spende oder die zukünftige Unterstützung eines sozialen Projektes bekannt.

  • Organisiere vor Ort eine Spendenaktion für Spielzeug zur Verteilung an bedürftige Kinder, den Verkauf von kommissionierter Ware oder von Festtagsware, um so Spenden und Sachspenden zu sammeln.

  • Organisiere einen Kuchenbasar, dessen Erlöse einer örtlichen Wohltätigkeitsorganisation zugute kommen.

  • Animiere Deine örtliche Gemeinde, eine GivingTuesday-Bewegung zu gründen, die Deine Nachbarn, lokalen gemeinnützigen Organisationen und Unternehmen einbezieht.

 

Verursacht eine Teilnahme am GivingTuesday irgendwelche Kosten?

Nein! GivingTuesday ist eine kostenfreie und für alle offene Bewegung, die zu Spenden und zum Geben aufrufen will. Alle unsere Materialien und Informationen sind kostenlos von unserer Website abrufbar.

 

Können Organisationen über die Website von GivingTuesday Spenden erhalten?

Nein. GivingTuesday ist eine Bewegung. Wir sind keine Organisation; weder nehmen wir Spenden an noch verteilen wir diese. Alle Spenden laufen zwingend über unsere Partner-Websites. Unsere offiziellen Partner verantworten ihre Spendenaufrufe und Initiativen selbst.

 

Wie kann ich bei der Informationsverbreitung über die sozialen Medien helfen?

  • Spreche über das Geben und Spenden unter Verwendung des Hashtags #GivingTuesdayDE.

  • Klicke auf „Gefällt mir“ auf Facebook – www.facebook.com/GivingTuesday.de .

  • Folge uns auf Twitter @GivingTuesdayde und verwende den Hashtag #GivingTuesdayDE.

  • Folge uns auf Instagram und verwende den Hashtag #GivingTuesdayDE.

  • Folge uns auf You Tube.

  • Teile unsere Kanäle in den sozialen Medien Deiner beruflichen und privaten sozialen Netzwerke.

  • Gebe Deine Teilnahme am GivingTuesday in Deinen Netzwerken und E-Mail-Verteilern bekannt.

 

Du hast weitere Fragen? Schreibe uns an info@givingtuesday.de!